Raumschiff Enterprise für den Alltag – Der Citroën Grand C4 Picasso im Test

Bevor das Raumschiff Enterprise im Jahr 2200 den Weltraum erforscht, schicken wir heute einen Teil der 400-köpfigen Besatzung auf eine besondere Tour hier auf der Erde. Fahrzeug für diese Tour ist der futuristisch gestaltete Citroën Grand C4 Picasso.

Besonders auffällig ist die Front des Grand C4 Picasso gestaltet. Die LED Tagfahrlichter sind brillenähnlich mit einer Chromleiste eingefasst und über die gesamte Fahrzeugfront miteinander verbunden. Stilvoll eingearbeitet in diese Chromverzierung ist mittig auf der Haube das Citroën Markenlogo. Das Ausleuchten der Milchstraße übernehmen zwei nicht sonderlich leuchtstarke Bi-Xenon Scheinwerfer samt statischem Abbiegelicht in den Nebelscheinwerfern. Die Seitenlinie ist für einen Familienvan typisch kastenförmig mit großen Glas- und Fensterflächen gestaltet, sowie einem steil abfallenden Heckdeckel. Die in 3D-Optik ausgearbeiteten Heckleuchten lassen das Heck im Vergleich zur Front eher unspektakulär erscheinen.

Continue Reading >>

Darf es etwas trendiges sein?! Der Dacia Logan MCV Stepway

Die rumänische „Günstig“- Marke Dacia steht seit Jahren für den Inbegriff an Enthaltsamkeit beim Autokauf. Menschen die sich für einen Dacia Logan, Dacia Sondero oder das SUV Dacia Duster entscheiden pfeifen auf Trends und Markenimage.
Wichtiger ist es ein Auto zu erhalten, das kostengünstig und solide seine Arbeit verrichtet und seinen Besitzer von A nach B bringt.

Continue Reading >>

Ein Erfrischungstuch für den Skoda Rapid und Skoda Rapid Spaceback

Der Genfer Automobil Salon steht an und viele Hersteller lüften nach und nach ihre Messehighlights. So auch der tschechische Autobauer Skoda. Nach dem Face-Lift für den Skoda Octavia und Skoda Citigo, erhält nun auch der Skoda Rapid und Skoda Rapid Spaceback eine Frischzellenkur.

Neu am Blechkleid des Skoda Rapid sind neue Rückleuchten und Scheinwerfer, die Optional mit Bi-Xenon Licht Technik und einem LED-Tagfahrlicht ausgerüstet werden können. Zudem wurden Front- und Heckstoßfänger markanter gezeichnet und durch den Einsatz von Chromappikationen optisch hochwertiger ausgeführt. Ebenfalls neu und für eine schöne Individualisierung werden nun frische Aluräder in den Dimensionen 15, 16 und maximal 17 Zoll angeboten.

Continue Reading >>

Make-Up für den Frühling – Modellpflege für den Skoda Citigo

Der Winter neigt sich bald dem Ende entgegen und ersten Osterhasen haben den Weg in die Supermarktregale gefunden. Zeit sich frisch und fit für den Frühling zu machen. Skoda frischt deshalb seinen Kleinstwagen Skoda Citigo umfangreich auf.

Zu erkennen ist das neue Modelljahr 2017 des Skoda Citigo an einer neu modellierten Frontschürze samt länglich geformten Nebelscheinwerfern. Diese verfügen nun optional über ein statisches Abbiegelicht und die neu gestalteten Scheinwerfer verfügen wie VW Up! über ein LED Tagfahrlicht. Am Heck wurden die Rückleuchten hinter ein dunkleres Glas gesteckt und der Stoßfänge minimal abgeändert in seiner Form. Durch die neu gestalteten Anbauteile wuchs die Außenlänge um 34mm, während Breite und Höhe identisch zum Vorjahresmodell blieben.

Continue Reading >>

Update statt „next generation“ – Fahrbericht VW Golf Variant 1.5 TSI

Er ist des Deutschen liebstes Auto (zumindest laut Zulassungszahlen) und Begründer einer nach ihm benannten Fahrzeugklassen. Die Rede ist natürlich vom VW Golf. Aktuell ist er seit 2012 in der 7. Generation auf dem Markt erhältlich und seit seiner Einführung läuft statistisch gesehen alle 40 Sekunden ein neuer VW Golf vom Produktionsband. So gesehen kann man den VW Golf durchaus als vom Erfolg verwöhnten Kerl betrachten.

Seit der Diesel-Gate Affäre um den Volkswagen Konzern leidet auch das Aushängeschild der Marke unter der schlechten Presse im Bereich seiner Kundschaft. Was macht man also wenn man leidet? Richtig, man gönnt sich eine kleine Erholungs- bzw. Frischzellenkur. So auch der VW Golf.

Continue Reading >>

Es braucht nur 2 Türen um zu verzaubern – INFINITI Q60 im Fahrbericht

Wissen Sie noch wie sie als kleiner Junge von einem sportlichen Coupé geträumt haben, dass einer ihrer Nachbarn besaß?
Ich kann mich noch sehr genau an das Calypsorot lackierte BMW 850i Coupé unseres Nachbarn erinnern. Herr Bernbauer war ein älterer Mann der dieses Coupé hegte und pflegt wie sein nicht vorhandenes, eigenes Kind. Nur bei schönem Wetter durfte das Fahrzeug an die Luft und der V12 Motor mit dem gut 2 Tonnen Coupé spielen.

Als Herr Bernbauer dann jedoch eines Tages wegzog war ich 11 Jahre alt und sehr traurig dieses tolle Auto nicht mehr zu sehen oder gar mitfahren zu können. Was blieb, neben dem immer noch währenden Wunsch eines eigenen BMW 850i, ist die Faszination für sportliche Coupés.

Heute bin ich 33 Jahre alt und darf ein brandneues Coupé testfahren. Zwar handelt es sich nicht um den Youngtimer BMW 8er Coupé, sondern um eine Neuerscheinung aus dem Hause Infiniti.

Infiniti?! „Was ist das noch einmal genau?!“ Fragen sie sich?

Continue Reading >>

Wer kann Familie besser – Opel Zafira gegen VW Touran

VW Touran gegen Opel Zafira, konservativ trifft dynamisch, oder der ewige Zweikampf.

So oder so ähnlich lässt sich der Vergleich der beiden Familien-Modelle am ehesten beschreiben. Zum Praxistest treten beide Kandidaten mit ihren leistungsstärksten Benzintriebwerken zum Vergleich an.

Wer ist das familientauglichere Auto? 
Wer bietet den besten Antrieb? 
Wer fährt am besten?
Wen soll man kaufen bzw. für wen ist welches Modell besser geeignet?

Continue Reading >>

Mit aufregendem Design und Premium Qualität – Infiniti Q50 2.2d

Sind Sie jemand, der geschäftlich viel im Auto unterwegs ist, und ein Gefährt abseits der typischen „Vertreterwagen“ sucht?!
Oder sind Sie jemand, der stilbewusst, komfortabel und sportlich-luxuriös reisen möchte?!

Dann sollte Ihnen der Infiniti Q50 2.2d einen Blick wert sein.

Welches Marktsegment bedient der Infiniti Q50?

In den USA ist der Infiniti Q50 bereits bei einem großen Anteil der Kunden, die auf der Suche nach einem Fahrzeug der oberen Mittelklasse sind, beliebt und wird geschätzt. Er ist dort ein erfolgreicher Konkurrent für BMW 3er, Audi A4 oder die Mercedes C-Klasse. Hierzulande fristet er jedoch noch ein eher zurückhaltendes Dasein. Dies liegt zum einen an einem recht kleinen Händlernetz und zum anderen an fehlenden Werbemaßnahmen. Den meisten Europäern ist die Marke schlichtweg kein Begriff.

Continue Reading >>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen